Aktion der Stiftung Lesen „Ich schenke dir eine Geschichte“

Kurz vor den Osterferien nahm die Stufe 4 unserer Schule an der Aktion der Stiftung Lesen „Ich schenke dir eine Geschichte“ teil. Die Kinder bekommen ein Buch geschenkt und lösen danach ein Lesequiz.
Wir möchten uns herzlich bei Frau Marliese Faßbender, Inhaberin der Buchhandlung Faßbender in Horhausen, und deren Tochter Frau Melanie Faßbender dafür bedanken, dass sie auch in diesem Jahr die Bücher mitgesponsort hat und auch noch Buchgeschenke für die Sieger des Lesequiz gestiftet hat. In den bevorstehenden Osterferien finden sicher alle Kinder Zeit, um zu lesen.

In diesem Jahr heißt das Buch von Bettina Obrecht „Iva, Samo und der geheime Hexensee“. Aus dem Inalt:
Auf die Wasserhexen Iva und Samo wartet ein großes Abenteuer: An ihrem zehnten Geburtstag bekommen sie einen Besen geschenkt, der sie zu einem geheimen See bringt. Es ist ihre Aufgabe, einen Monat lang auf das Gewässer aufzupassen. Doch als ein Influencer ein Video am See dreht, ist es vorbei mit der Idylle. Fans pilgern an den Drehort und hinterlassen ihre Abfälle. Eine Gruppe von Kindern, die sich vorher schon regelmäßig am Ufer getroffen hat, ist darüber genauso wütend wie Iva und Samo. Ein gemeinsamer Plan muss her, um den See zu retten.
(vgl. https://www.welttag-des-buches.de/ich-schenk-dir-eine-geschichte)

(Fotos: Conny Heuer, Vera Weis, Alisa Kahn, Angelika Rillmann-Plag; Text: Angelika Rillmann-Plag)