Eine Gruppe von Kindern unseres Ganztagsbereichs starteten zusammen mit der diesjährigen Anerkennungspraktikantin Frau Nölle ein Projekt. Dieses trägt den Namen ,,Eine echte Herzensangelegenheit‘‘! Es ist ein Projekt zu den Themen Freundschaft und der eigenen Persönlichkeit. Die teilnehmenden Kinder bekamen vielfältige Möglichkeiten, sich selbst und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und neue Sichtweisen zum Thema Freundschaft kennenzulernen.
Die Mitwirkenden sollten Wertschätzung und Sympathie erfahren, empathisch und konfliktbereit werden und dabei in Kontakt mit anderen Kindern treten.

 

Vor einigen Jahren wurde an einem Freiwilligentag schon einmal eine Freundschaftsbank gestaltet, die jedoch leider nicht mehr
existiert. Daher entschlossen sich die Kinder dazu, eine neue
Bank zu gestalten.

 

Im Sinne der Nachhaltigkeit rüsteten sie eine alte Bank auf, indem sie eine Rückenlehne angebrachten und die Bank neu lackierten. Das Highlight war, dass die Kinder des Projekts ihren Namen mit einem Lötkolben in das Holz brennen durften.

Als Endprodukt ist eine neue Freundschaftsbank entstanden, die auf dem Schulhof platziert wurde. Auf diese Bank können sich Kinder setzen, die in den Pausen einen Spielpartner suchen, neue Kinder kennenlernen oder Freundschaften schließen möchten. Sie ist auch für Kinder geeignet, die Schwierigkeiten haben auf andere
zuzugehen. Die Bank ist ein Schmuckstück und hat schon viele neue Freundschaften geschlossen.

(Text und Fotos: Jill Nölle)